Arbeit in der BVV

Mein bezirkliches Engagement findet schwerpunktmäßig in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Steglitz-Zehlendorf statt. Hier bin ich Mitglied in den Ausschüssen Schule, Jugendhilfe, Geschäftsordnung und Bürgerbeteiligung sowie im Ausschuss für Wirtschaft, Personal und Europa. Außerdem bin ich im Fraktionsvorstand und im Ältestenrat.

Fraktion

die Mitglieder unserer Fraktion in der BVV

Die Arbeit in der BVV macht mir vor allem deshalb so viel Spaß, weil man direkt mit den Menschen vor Ort zu tun hat – was wir beschließen, sind nicht abstrakte Gesetze, sondern konkrete Maßnahmen.
Auch bei meiner BVV-Arbeit liegt mein Schwerpunkt in den Bereichen Kinder, Jugend und Familie, Schule und Bürgerbeteiligung. Diese Themen versuche ich, in meinen Ausschüssen voran zu bringen.
Darüber hinaus beschäftige ich mich aber auch mit vielen anderen Dingen. Weil mir viel daran liegt, mit den Menschen im Bezirk ins Gespräch zu kommen, teilen mir auch viele Menschen ihre Anliegen mit, die ich dann in die BVV transportiere.

Neben den Diskussionen in Ausschüssen und BVV, machen Anträge und Anfragen freilich einen wichtigen Teil der BVV-Arbeit aus.
Damit Sie einen Eindruck bekommen, wie vielfältig diese Arbeit sein kann, finden Sie im Folgenden meine Anträge und Anfragen aus der Bezirksverordnetenversammlung (rückwärts nach Datum der Einbringung sortiert):

April 2016:
Antrag: Familienfreundlicher Bezirk VI: Kinder und Jugendliche brauchen Platz – auch zum Lautsein
Antrag: MINT in Schulen fördern und unterstützen

November 2015:
Kleine Anfrage: Wannsee-Reaktor

September 2015:
Antrag: Familienfreundlicher Bezirk V: Einrichtung eines Stillraums in den Bürgerämtern/Rathäusern
Antrag: Ein Spielplatz für Nikolassee

Juli 2015:
Antrag: Familienfreundlicher Bezirk III: Spielleitplanung für Steglitz-Zehlendorf
Antrag: Familienfreundlicher Bezirk IV: Stadtplanung für Kinder und Jugendliche

Juni 2015:
Kleine Anfrage: Geplante Flüchtlingsunterkünfte im Bezirk
Antrag: Park and Ride am S-Bahnhof Wannsee
Antrag: Mehr Schulpsychologen für Steglitz-Zehlendorf

Mai 2015:
Antrag: “Arrivo Berlin” auch in Steglitz-Zehlendorf
Antrag: Familienfreundlicher Bezirk II: Der Bezirk als familienfreundlicher Arbeitgeber

April 2015:
Kleine Anfrage: Schließung Mobiler Unterrichtsräume (MUR)
Dringlichkeitsantrag: Verbleib der Einrichtung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Steglitz-Zehlendorf sichern
Antrag: Resolution: Steglitz-Zehlendorf steht zu seiner Partnerstadt Charkiw
Antrag: Familienfreundlicher Bezirk I: Elternbefragung zu Kinderbetreuung

Februar 2015:
Kleine Anfrage: Kinder- und Jugendbeteiligung Parks Range
Antrag: Mehr Sicherheit an der Breisgauer Straße

Dezember 2014:
Kleine Anfrage: Mittelabfluss bei Schul-und Sportanlagensanierungsprogramm
Antrag: Anwohnerparkausweise für Menschen ohne eigenes Auto

September 2014:
Große Anfrage: Mittelabfluss bei bezirklichen Baumaßnahmen
Kleine Anfrage: Gehwegvorstreckung in der Rothenburgstraße

Juni 2014:
Antrag: Verkehrssicherheit in der Rothenburgstraße herstellen
Antrag: Familienförderzentren

Mai 2014:
Antrag: Steglitz-Zehlendorfer Rathäuser als Freifunkstandorte ausrüsten
Antrag: Aufzug am S-Bahnhof Wannsee

März 2014:
Antrag: Weniger Wahlplakate in Steglitz-Zehlendorf
Antrag: Attraktive Veranstaltung mit verkaufsoffenem Sonntag auf der Schloßstraße

Februar 2014:
Kleine Anfrage: PKW-Stellplätze in der Schloßstraße
Antrag: Sitzgelegenheit Bushaltestelle Zehlendorf Eiche
Antrag: Ausschuss für Geschäftsordnung um Zuständigkeit Bürgerbeteiligung erweitern
Antrag: Weniger Papierverschwendung in der BVV
Antrag: Unternehmen des Jahres

Dezember 2013:
Antrag: “Fahrradleichen” am Rathaus Steglitz entfernen
Antrag: Broschüre zu Sehenswürdigkeiten des Bezirks
Antrag: Tourismusinformationsbüro für Steglitz-Zehlendorf
Antrag: Schulhofsanierung

November 2013:
Antrag: Sitzplätze an der Bushaltestelle Winfriedstraße

Oktober 2013:
Antrag: Residenzpflicht für Asylbewerberinnen und Asylbewerber in Steglitz-Zehlendorf
Antrag: Leitfaden für Einwohneranträge

September 2013:
Antrag: Kinder- und Jugendbeteiligung Parks Range
Antrag: Graffitiwand
Antrag: Anwohnerinnen und Anwohner frühzeitig über Entwicklungen zu möglicher Flüchtingsunterkunft informieren

Juni 2013:
Antrag: Attraktivität des Steglitzer Damms steigern
Antrag: Einrichtung von Familienbüro prüfen
Antrag: Behindertengerechten Zugang zu Wahllokalen sicherstellen
Antrag: Mobiles Bürgeramt
Antrag: Gesprächskreis Schlachtensee/Krumme Lanke initiieren

Mai 2013:
Antrag: Keine neuen Wettbüros auf der Albrechtstraße und dem Steglitzer Damm
Antrag: Information zu Produktionsbedingungen von Kleidung

April 2013:
Antrag: Hundeauslaufgebiet
Antrag: Alkoholprävention in Steglitz-Zehlendorfer Gaststätten

November 2012:
Antrag: Zusätzliche Schulplätze im Einvernehmen mit bestehenden Schulen schaffen

Juni 2012:
Antrag: Transparenz in Steglitz-Zehlendorf – Zugang zu Informationen erleichtern

März 2012:
Antrag: Vandalismus in der Paul-Schneider-Grundschule verhindern